Teilen

Warum Ihr Arbeitsplatz Ladestationen benötigt

01 Mai 2024

Auf einen Blick

Da immer mehr Menschen auf E-Autos umsteigen, ist es entscheidend, dass sich Arbeitsplätze anpassen und diesen Übergang unterstützen. Eine Studie von EY ergab, dass 25% der Mitarbeiter eine unzureichende Ladeinfrastruktur als Hauptgrund dafür sehen, kein Elektroauto anzuschaffen. Die Installation von Ladepunkten am Arbeitsplatz steigert die Mitarbeiterzufriedenheit, fördert den Umstieg auf EVs, macht den Arbeitsplatz zukunftssicher und zieht Talente an.

Da immer mehr Menschen auf E-Autos umsteigen, ist es entscheidend, dass sich Arbeitsplätze anpassen und diesen Übergang unterstützen. Eine Studie von EY im letzten Jahr ergab, dass 25% der Mitarbeiter eine unzureichende Ladeinfrastruktur zu Hause oder am Arbeitsplatz als Hauptgrund dafür sehen, kein Elektroauto anzuschaffen.

Die Installation von Ladepunkten am Arbeitsplatz bietet mehr als nur einen bequemen Ladeplatz. Es gibt viele Gründe, warum dies notwendig ist. Wir untersuchen, warum Unternehmen zunehmend Ladestationen in ihre Infrastruktur integrieren und warum dies ein so kritischer Schritt ist.

Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Ladepunkte am Arbeitsplatz sind praktisch und lindern die Reichweitenangst sowie den Stress, den Elektroauto-Fahrer empfinden, wenn sie keinen einfachen Zugang zu Ladepunkten haben.

Fördern Sie den Umstieg auf EVs und nachhaltige Mobilität

Ladestationen am Arbeitsplatz können als Motivator für Angestellte dienen, die den Umstieg auf ein E-Auto in Erwägung ziehen. Die Verbreitung von EVs hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit der Ladeinfrastruktur ab, ohne Ladepunkte am Arbeitsplatz ist Ihr Personal weniger motiviert, auf Elektroautos umzusteigen.

Machen Sie Ihren Arbeitsplatz zukunftssicher

Derzeit gibt es in Deutschland keine rechtliche Verpflichtung, Ladestationen am Arbeitsplatz bereitzustellen, aber zukünftige Vorschriften könnten dies ändern. Indem Sie proaktiv eine Ladeinfrastruktur einrichten, bleibt Ihr Unternehmen zukünftigen Regulierungen voraus und ist auch für kommende Anforderungen gerüstet.

Talente anziehen

Das Bereitstellen von Ladestationen am Arbeitsplatz kann ein wichtiger Anreiz für Talente sein, die einfache Lademöglichkeiten und nachhaltige Unternehmenspraktiken schätzen.

Smartes Laden ermöglichen

Intelligente Ladelösungen helfen, den Energieverbrauch Ihre Standortes effizient zu verwalten, Energiekosten zu Spitzenzeiten zu vermeiden und den Energieverbrauch zu optimieren.

Von Förderungen profitieren

Deutschland bietet Unternehmen Fördermittel für die Installation von Ladeinfrastruktur, die auch für Sie relevant sein könnten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des BMDV.

Unternehmensimage stärken

Ladestationen am Arbeitsplatz unterstreichen Ihr Engagement und Ihre Proaktivität bei der Erreichung der Netto-Null-Ziele.

Kontinuierliche Produktivität ermöglichen

Angestellte brauchen nicht nach Ladepunkten in der Umgebung zu suchen. Dies ist besonders vorteilhaft für Personal, das häufig unterwegs ist, wie beispielsweise Außendienstmitarbeiter.

Effizienz erhöhen und Kosten reduzieren

Sie können Kosten für Ihre E-Flotte einsparen, indem Sie das Laden am Arbeitsplatz ermöglichen und so teurere öffentliche Ladepunkte vermeiden. Zudem können Sie überwachen, wann die EVs geladen werden, um sicherzustellen, dass sie immer verfügbar sind.

Test link