Teilen

Wie kann ich die Ladekosten meiner Mitarbeiter automatisch erstatten?

Vergessen Sie manuelle Spesenabrechnungen und Erstattungen… mit der Ladekarte von E-Flux by Road können Arbeitgeber die Vergütung der Ladekosten für die EVs ihrer Mitarbeiter am Wohnort und auf Dienstreisen automatisieren.

Dies spart Zeit und steigert die Effizienz für Unternehmen, die sämtliche Ladekosten ihrer Mitarbeiter übernehmen, unabhängig davon, ob sie zu Hause, bei der Arbeit oder auf Reisen anfallen. Anstatt manuell Spesen einzureichen und auszuzahlen, automatisiert unsere Plattform diesen Prozess für Sie, sofern Sie unsere Ladekarte verwenden.

06 März 2024

Auf einen Blick

Arbeitgeber registrieren sich für ein Geschäftskonto und legen Tarife für das Laden zu Hause fest. E-Flux by Road übernimmt die Rechnungsstellung und Rückerstattung automatisch. Bei öffentlichem Laden sorgt die Plattform für eine reibungslose Zahlungsabwicklung, was Arbeitgebern Zeit erspart und Mitarbeitern Komfort und eine korrekte Abrechnung bietet.

Was dahinter steckt

Laden am Wohnort

Als Unternehmen registrieren Sie sich mit einem Geschäftskonto und fügen für jeden Mitarbeiter ein individuelles Benutzerkonto hinzu. Für Ladesitzungen am Wohnort können Arbeitgeber einen kWh-basierten Tarif festlegen. Der Gesamtbetrag der Ladesitzung wird basierend auf dem Ladetarif und der Menge der geladenen kWh berechnet.

Immer wenn ein Mitarbeiter am Wohnort eine Ladesitzung startet, werden die Sitzungsdetails im Konto gespeichert. E-Flux by Road erhält sämtliche Ladedaten und erstattet dem Mitarbeiter die Kosten, basierend auf dem vereinbarten Erstattungssatz und der Anzahl der geladenen kWh.

E-Flux erstellt automatisch am ersten Tag jedes Monats eine Rechnung für den Arbeitgeber. Die Erstattung für diese Sitzungen wird innerhalb von 30 Tagen bearbeitet, in der Regel in der letzten Woche desselben Monats. Die Rechnungen können Sie im E-Flux-Portal einsehen.

Öffentliches Laden

Unsere Plattform übernimmt automatisch die Abrechnung der Ladekosten Ihrer Mitarbeiter für öffentliches Laden. Die Ladekarte des Unternehmens ist mit dem Konto des Arbeitgebers verbunden. Sobald ein Mitarbeiter eine Ladesitzung startet, werden alle Sitzungsdetails im Konto gespeichert. Anschließend übernimmt E-Flux automatisch die Zahlung und Abrechnung.

Vorteile für Arbeitgeber:

  • Zeitersparnis: Kein manuelles Bearbeiten von Zahlungen oder administrative Aufgaben erforderlich

  • Mühelose Verwaltung: Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über alle Ladedaten ihrer Mitarbeiter.

  • Benutzerfreundliche Tarifkonfiguration: Einstellen von Erstattungssätzen für Mitarbeiter, die am Wohnort laden

Vorteile für Mitarbeiter:

Einfache Abwicklung: Automatisierte Rechnungsstellung und Erstattungen ersparen das manuelle Einreichen sowie die Nachverfolgung von Rechnungen

Zuverlässigkeit: Vermeiden Sie Fehler, die bei manuellen Zahlungsansprüchen und Erstattungen auftreten können